Filme zum Gedenktag für die Opfer der NS-Zeit

Der 27. Januar ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. An diesem Datum fand 1945 die Befreiung der Überlebenden von Auschwitz statt. Die Vereinten Nationen erklärten den 27.01. im Jahr 2005 zum internationalen Gedenktag für die Opfer des Holocaust. Inzwischen gibt es zahlreiche Filme, die sich mit den europaweiten Verfolgungen und Deportationen außerhalb Deutschlands auseinandersetzen – hier eine aktuelle Auswahl.

Filme zum Prozess Kirche am Ort

Die Kirche will sich verändern, um für die Zukunft bereit zu sein – und die Medienstelle hilft. In der Diözese Rottenburg-Stuttgart heißt dieser Wandel „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“. Damit der Prozess gelingen kann, braucht man die richtige Herangehensweise. Deshalb stellt der Prozess an den Anfang vier Grundhaltungen, aus denen sich vieles ergibt.

Neues Lizenzierungsmodell für Filme

Lizenzen für öffentliche Vorführungen Die CCLI (Christian Copyright Licensing Deutschland GmbH) bietet ein neues  Modell der Spielfilmlizensierung für Kirchengemeinden an, um legal erworbene Spielfilme öffentlich aber nicht-gewerblich vorzuführen. Auf der Homepage der CCLI gibt es keine Titelliste, sondern eine Liste der unter Vertrag stehen Studios. Interessenten müssen also das Studio bzw.den Verleiher des Films, den sie vorführen wollen, in Erfahrung bringen und können dann eine…