PING!-Station im Ökumenischen Medienladen – Techniktauschregal eingerichtet

Neues Smartphone gekauft und das alte verstaubt in der Schublade? Der VHS-Rekorder wird nicht mehr genutzt? Das alles kann zur PING!-Station des Ökumenischen Medienlades gebracht werden. Die PING!-Station funktioniert wie ein Büchertauschregal. Nicht mehr benötigte Technik und Zubehör kann hier getauscht oder abgegeben werden. Elektro­ni­sche Geräte bleiben so  möglichst lange in der Nutzer­kette erhalten. 

Mach was Neues draus! Ein Tag in der Digitalwerkstatt Karlsruhe

Die Medienlandschaft ist im ständigen Wandel und das merken wir auch an unseren Mediengeräten zuhause. Es gibt immer neuere Technologien, die alte Mediengeräte ablösen und im Haushalt überflüssig machen. Ich persönlich hatte als Kind noch einen Walkman für meine Hörspiel-Kassetten. Diesen ersetzte ich als Teenie durch meinen tragbaren CD-Player, später kam der mp3-Player hinzu. Heute schließe ich einfach Kopfhörer an mein Smartphone und kann so…