Kompass Medienstiftung

Digital:Gut:Leben – der Medienethik Newsletter als Kompass in der digitalisierten Welt

Der Newsletter „Digital:Gut:Leben – Medienethik im Alltag“, wird monatlich von der Bischöflichen Medienstiftung in Kooperation mit dem Institut für Digitale Ethik (IDE) der Hochschule der Medien Stuttgart veröffentlicht. Er soll als Kompass dienen, in der sich rasch verändernden Welt der Digitalisierung, in der Werte hinterfragt werden und sich wandeln.

Digital:Gut:Leben-Newsletter der Bischöflichen Medienstiftung und des Instituts für Digitale Ethik

          Facebook als Radikalisierungsinstrument von Meinungen, Journalisten, deren Glaubwürdigkeit in Frage gestellt wird, autonom handelnde Maschinen, die uns Entscheidungen abnehmen sollen. Derartige Nachrichten erreichen uns tagtäglich. Sie werden in Sozialen Medien, Talkshows und Zeitungsartikeln diskutiert; mal mehr, mal weniger reflektiert, aber nicht selten mit weitreichenden Auswirkungen, auch wenn sich eine Meldung im letzten Moment dann doch als falsch herausstellt.