„Ist Wahrheit noch Pflicht?“ – Katholischer Jugendmedienpreis 2018

Zeigt ein Foto auf Instagram das echte Leben oder ist alles nur Fake?, Stimmen die Nachrichten im Internet?, Sind die Models in der Werbung nur mit Photoshop so unglaublich schön? Diese Fragen stellt das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart und stimmt damit auf das Motto „Fake! – Ist Wahrheit noch Plicht?“ des Katholischen Jugendmedienpreises 2018 ein. Aufgefordert sind junge Menschen bis zum 25. vollendeten Lebensjahr,…

„Zukunftszeit“ ist Motto des Katholischen Jugendmedienpreises 2017

„Wo steh ich, wo geht’s hin und wer geht mit? Ist das Glas halb voll oder halb leer? Sehe ich die Zukunft rosig oder schwarz? Die Zeit bringt Zukunft, aber welche? Bleibt alles gleich, bleibt alles anders?“   Mit diesen Fragen stimmt das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf das diesjährige Motto „Zukunftszeit“ des Katholischen Jugendmedienpreises 2017 ein.

Neue Ausschreibung: Katholischer Jugendmedienpreis

Kreatives Spiel mit „Grenzgänger“ – Katholischer Jugendmedienpreis 2016 öffnet Blick für das Fremde „Mutig und neugierig alte Pfade verlassen. Sich inneren und äußeren Grenzen annähern, sie austesten, überwinden und Neues entdecken.“ Mit diesem Bild umschreibt das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart das Motto für seinen diesjährigen Katholischen Jugendmedienpreis 2016 „Grenzgänger“.

Reale und imaginäre „Weggefährten“ punkten

Der katholische Jugendmedienpreis 2015 zeichnet vier Kurzfilme aus Am 6. Dezember 2015 wurden im Rahmen der 21. Filmschau Baden-Württemberg im Metropolkino Stuttgart vier Kurzfilme zum Thema „Weggefährten“ durch das Bischöfliche Jugendamt (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart ausgezeichnet. Zum dritten Mal in Folge wurde zusätzlich die Kategorie Publikumspreis vergeben, mit dem die feierliche Preisverleihung begann.