Frau zeigt die Gebärde für guter Gott, die durch orangene Pfeile unterstützt wird

Barrierefrei glauben – digitale Teilhabe ermöglichen

Der 3. Dezember ist der Welttag der Menschen mit Behinderungen. Zahlreiche Hürden existieren nicht nur im realen Leben. Für Menschen mit Behinderung ist auch die virtuelle Welt oft erschwert zugänglich. Deshalb gibt es auf der Homepage der Diözese Rottenburg-Stuttgart eine Übersicht über barrierefreie Angebote der DRS. Auch wir von der Fachstelle Medien bieten zu den Themen Inklusion und digitale Barrierefreiheit Workshops an.