Die Leseomis aus Ammerbuch-Altingen

Jeden Donnerstag kommen sieben Frauen aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde in die Schule. Sie sind die „Leseomis“. Wenn sie an die Türen der jahrgangsgemischten Klassen 1 und 2 klopfen, gehen schon die ersten Arme hoch. Viele Schülerinnen und Schüler möchten gerne eine besondere Lesestunde erleben. Der Klassenlehrer bestimmt, welche sieben Schüler heute mit den „Omis“ mitgehen dürfen. Schüler, die schlecht im Lesen sind, haben…

Lesestart erleichtern

Das neue Schuljahr hat begonnen und für viele neu eingeschulte Kinder steht nun das Lesen lernen auf dem Programm. Sprach- und Leseförderung ist deshalb ein wichtiges Thema und sollte nicht erst zum Schulstart bedacht werden. Neben ErzieherInnen und LehrerInnen sollten natürlich auch Eltern dies in Angriff nehmen.