Das neue Kursprogramm der Fachstelle Medien 2020/2021 ist online

Dank Ihren Anregungen haben wir unser Kursprogramm 2020/2021 wieder gezielt auf Sie und Ihre Bedürfnisse zuschneiden können. Wir starten dieses Jahr bereits im Herbst. Bis einschließlich Juli 2021 erwartet Sie ein vielfältiges Angebot an aktuellen medienpädagogischen Kursen.

Mehr Realität als Fiktion: Künstliche Intelligenz – bei #filmtriffttalk online am 7.7.2020

Was wenn die Roboter bald intelligenter sind als wir? Dieser aktuellen Frage widmet sich #filmtriffttalk in der Diskussion. Robotik und künstliche Intelligenz – Was in Science-Fiction-Filmen schon Alltag ist, entwickelt sich in den letzten Jahren rasend. Aber welche Fantasien könnten bald Realität sein? Und sind wir darauf vorbereitet? Aus aktuellem Anlass wird #filmtriffttalk online ins Netz verlegt.

Qualifzierungskurs Medienreferent*innen

Die moderne Medienwelt ist faszinierend und komplex zugleich und gehört mittlerweile selbstverständlich zum Alltag von Kindern und Jugendlichen dazu. Um deren Bedeutung für Erziehung und Bildung einschätzen zu können, benötigt man umfassende Medienkompetenz. Der Kurs trägt dazu bei, dass die Medienbildung in der Bildungsarbeit angemessen berücksichtigt wird.

Neue Ausschreibung: Katholischer Jugendmedienpreis

Kreatives Spiel mit „Grenzgänger“ – Katholischer Jugendmedienpreis 2016 öffnet Blick für das Fremde „Mutig und neugierig alte Pfade verlassen. Sich inneren und äußeren Grenzen annähern, sie austesten, überwinden und Neues entdecken.“ Mit diesem Bild umschreibt das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart das Motto für seinen diesjährigen Katholischen Jugendmedienpreis 2016 „Grenzgänger“.

Hommage an lebenslange „Weggefährten“

Katholischer Jugendmedienpreis 2015 prämiert drei Fotoarbeiten Am 10. Dezember 2015 wurden in einer kleinen Feierstunde in der Stadtbibliothek Stuttgart drei Fotoarbeiten zum Thema “Weggefährten” durch das Bischöfliche Jugendamt (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart ausgezeichnet. Neben den Preisträgern sind dort bis zum 19. Februar 2016 alle neun nominierten Werke aus insgesamt 27 Einsendungen zum Fotowettbewerb des Katholischen Jugendmedienpreises 2015 zu sehen.

Kennen Sie schon unser ökumenisches Medienreferentennetzwerk?

Sind Sie auf der Suche nach kompetenter medienpädagogischer Unterstützung? Brauchen Sie zum Beispiel einen Referent/-in für einen Elternabend zum Thema Medienerziehung oder einen Workshop zu Cybermobbing? Dann können wir Ihnen mit unseren Referent/-innen des ökumenischen Medienreferentennetzwerks weiterhelfen. In Zusammenarbeit mit dem Ökumenischen Medienladen und dem Evangelischen Medienhaus vermittelt Ihnen die Fachstelle Medien Referenten und Referentinnen zu verschiedenen Themenschwerpunkten in Ihrer Region. Unsere Medienreferentinnen und -referenten sind hauptberuflich…