Filmbesprechung: Jojo Rabbit und die Wiederkehr des alten Hasen

Jojo Rabbit, hinter dem Spitznamen steckt der 10-jährige Jojo, der gegen Ende des Dritten Reichs mit seiner alleinerziehenden Mutter in einer fiktiven deutschen Kleinstadt lebt. Da der Hitlerjunge es bei einer Aufgabe nicht übers Herz bringt einen kleinen Hasen zu töten, wird er seitdem von seinen Kameraden aufgezogen.