Donnerstag, 21.02.2019, 10 – 17 Uhr

Themen, Städte mit einer interaktiven Schnitzeljagd vorstellen und erkunden: Das geht mit den Rallye-Apps Actionbound und Sighter. Erwachsene, Kinder und Jugendliche entdecken Lerninhalte spielerisch auf einer individuell festgelegten Route mit Smartphone und Tablet.
Vielfältige Spielelemente verbergen sich beispielsweise bei Actionbound hinter QR-Codes, die nach dem Scannen Rätsel, Aufgaben und diversen Medieninhalte (Bild, Audio & Video) präsentieren und in Interaktion mit der Gruppe oder Einzelspielern treten. Sie probieren bei diesem Workshop nicht nur die Apps aus, sondern lernen, wie Sie eine eigene multimediale und interaktive Bildungsroute erstellen. Tablets und Smartphones werden gestellt. Hierfür wird zusätzlich ein eigener Laptop und die Bereitschaft, sich auf den entsprechenden Internetseiten anzumelden, benötigt.

Freistellung für Ehrenamtliche

Als Ehrenamtliche*r können Sie für diesen Kurs eine Freistellung bei Ihrem Arbeitgeber beantragen! Mehr Informationen

 

Zielgruppe Bildungsreferent*innen, Lehrer*innen, Haupt- und Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit

Datum Donnerstag, 21.02.2019, 10 – 17 Uhr

Ort Katholisches Medienhaus, Jahnstraße 32, 70597 Stuttgart – Hinweise zur Anfahrt

Referentin Gabriella Parditka, Medienreferentin

Kosten 68,00 Euro inkl. Verpflegung

Hier geht es zur Anmeldung!

Falls ein Kurs ausgebucht ist oder bereits stattgefunden hat, schicken Sie uns bei Interesse bitte eine Mail an fm-medienkultur@bo.drs.de: Wir informieren Sie, sobald es Neuigkeiten gibt.

 

zurück zum Kursprogramm der Fachstelle Medien

 

Category :