Neues Smartphone gekauft und das alte verstaubt in der Schublade? Der VHS-Rekorder wird nicht mehr genutzt?

Das alles kann zur PING!-Station des Ökumenischen Medienlades gebracht werden. Die PING!-Station funktioniert wie ein Büchertauschregal. Nicht mehr benötigte Technik und Zubehör kann hier getauscht oder abgegeben werden. Elektro­ni­sche Geräte bleiben so  möglichst lange in der Nutzer­kette erhalten.  Es lohnt sich vorbeizuschauen!

Seit Juni 2018 gibt es nun die  PING!-Station im Ökumenischen Medienladen in Stuttgart. Bei einem Workshop im PROJEKTRAUM.west durften wir die Ping!-Station kennenlernen und haben hier ein Starterpaket ergattert.

 

 

Die PING!-Station befindet sich im Eingangsbereich des Ökumenischen Medienladens in der Augustenstraße 124 in Stuttgart-West und kann während der Öffnungszeiten aufgesucht werden. Sowohl das Tauschen als auch die Abgabe des Artikels sind kostenlos.

Schaut gerne bei Facebook https://www.facebook.com/oekumenischermedienladen/ vorbei. Hier seht ihr regelmäßig neu eingestellte Geräte der PING!-Station!

Geräte die nach einiger Zeit nicht abgeholt und getauscht werden, bzw. defekt sind, kommen dann als Spende an das Technikrecycling Projekt von der Handyaktion.

 

Weitere PING!-Stationen gibt es hier: http://pingstation.de/finden/