Das Institut für Fort- und Weiterbildung und die Fachstelle Medien bieten 2021 mehrere Kooperationsveranstaltungen im Bereich E-Learning an. Diese Kurse sind ausschließlich für interne Mitarbeiter*innen der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Folgende Veranstaltungen stehen zur Wahl:

Mi., 24.02.2021, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr – Referentin: Elisa Ebersbach

Der Kurs erläutert, was man unter Visualisierung versteht und was Sie beim Einsatz von Bildern beachten müssen. Dazu ist zur Übung eine Gruppenarbeit mit Plenumspräsentation geplant.

Do. 04.03.2021, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr – Referentin: Gabriella Parditka

Das Seminar zu Tools für Online Veranstaltungen stellt u.a. die Werkzeuge: Quiz und Stimmungsbilder vor und zeigt wie man sie nutzten kann. Weitere Kursinhalte sind: Teilnehmer*innen Aktivierung, Ausprobieren der Funktionen von Quiz Kahoot; Mentimeter, Webex (Umfrage), Wortwolke mit Answergarden. Anschließend werden die Tool besprochen und Vorschläge zum Einsatz der Tools diskutiert.

Do. 18.03.2021, 14.00 Uhr – 15.30 Uhr – Referentin: Andrea Hettler

Diese Fragen und Inhalte werden im Kurs besprochen: Was versteht man unter Energizern (Aktivierungsmethoden)? Warum sind Pausen wichtig für den Erfolg von Online-Veranstaltungen? Daneben werden Energizer sowie Spirituelle Energizer ausprobiert und selbst Energizer entwickelt in Gruppenarbeit mit anschließender Vorstellung der Ergebnisse und didaktischen Tipps.

Do. 25.03.2021, 14.00 Uhr – 15.30 Uhr – Referentin: Andrea Hettler

Im Online-Seminar werden folgende Inhalte besprochen: Was muss bei online Gruppenarbeit beachtet werden, Aufbau und Möglichkeiten von Gruppenarbeit online, Gruppenarbeit „Vorstellungsrunde“ ausprobieren, gelungene Sicherung von Gruppenergebnissen, Gruppenarbeit „Gemeinsam arbeiten“ ausprobieren und Übungen mit einem zusätzlichem Tool.

Bitte beachten: Alle Online-Seminare sind ausschließlich für DRS-Mitarbeiter*innen.

Die Kurse verstehen sich nicht als Technikschulungen, sondern es geht um gestalterische Tipps und/oder didaktische Hinweise.