In der Fachstelle Medien sind im Laufe des Jahres 2020 drei neue Mitarbeiterinnen hinzugekommen: Gabriella Parditka, Verena Niethammer und Elisa Ebersbach (von links nach rechts). Hier stellen wir sie Ihnen mit ihren verschiedenen Arbeitsbereichen kurz vor.

Seit Frühjahr ist Elisa Ebersbach (rechts), die bereits früher bei der Fachstelle Medien arbeitete, wieder zurück in Stuttgart. Die Mediengestalterin ist für den Bereich E-Learning / Mediengestaltung zuständig. Sie entwirft u. a. unsere Print- und Onlinemedien der Fachstelle Medien und des Fachstellenshops.

Ebenfalls seit März an Bord ist Verena Niethammer (Mitte). Als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit kümmert sie sich um die Homepage sowie Social Media Kanäle und ist für das Kursprogramm der Fachstelle Medien mit verantwortlich.

Im Oktober kam als neue Mitarbeiterin im Bereich Medienpädagogik / Medienethik noch Gabriella Parditka (links) hinzu. Als Referentin für Medienpädagogik/ Medienethik vertritt sie Katharina Haugwitz, die nun im Mutterschutz ist. Frau Parditka ist unter anderem die Ansprechpartnerin für das Kursprogramm und die Medienreferent*innen.