Noch ein wenig müssen sich die KÖB-Teams und die Besucher bis zur Wiederöffnung gedulden. Ein neues Sicherheitskonzept der Fachstelle Katholische Büchereiarbeit ist in Vorbereitung.

Der Bund und die Länder haben sich auf erste Lockerungen der Corona-Maßnahmen geeinigt. Daher können Geschäfte des Einzelhandels unter bestimmten Bedingungen wieder öffnen sowie weitere öffentliche Einrichtungen, zu denen theoretisch auch Büchereien zählen.

Auf Aufforderung des Krisenstabs des Bischöflichen Ordinariats erarbeitet die Fachstelle Katholische Büchereiarbeit ein Sicherheitskonzept für die Wiedereröffnung der Katholischen  Öffentlichen Büchereien. Bis dieses Konzept genehmigt ist, sollen die Büchereien noch geschlossen bleiben.

Wir teilen es mit, sobald das Sicherheitskonzept vorliegt und die KÖB wieder öffnen dürfen.