Von Spielsucht, Inszenierung von Gesellschaft, Diversität bis zu Datenschutz in der Familie – gleich vier medienpädagogische Fachveranstaltungen bieten Ihnen im Januar und Februar 2021, die Möglichkeit sich zu aktuellen medienpädagogischen Fragen auszutauschen und fortzubilden.

  • Digitale Fachtagung „Lande in einer neuen Welt“ Pädagogisches Handeln zwischen Mediennutzung und Gaming Disorder

19.01.2021 von 9:30 – 15:30 Uhr

Organisiert von der Aktion Jugendschutz Baden-Württemberg: Was fasziniert Kinder und Jugendliche an digitalen Spielen? Welche Möglichkeiten eröffnen ihnen die verschiedenen Spielewelten und welche Bedürfnisse befriedigen sie so sehr, dass sie immer wieder die „Landung in einer neuen Welt“ anstreben? Trennlinien zwischen angemessenem, exzessivem und abhängigem Spiel-verhalten werden aufgezeigt und Konsequenzen für pädagogisches Handeln vorgestellt. Mehr Informationen

  • Online-Fachtagung „Wir spielen doch nur“- Die Inszenierung von Gesellschaft in Digitalen Spielen

  21.01. – 22. 01.2021.

Zweitägige digitale Fachveranstaltung wird von der Clearingstelle Medienkompetenz veranstaltet: Welche Spielregeln gelten in digitalen Spielen? Welche Frauen- und Männerbilder werden in Spielen gezeichnet? Wie werden Gegner im Spiel dargestellt? Welche Rhetorik verfolgt das Spiel? Welches Bild von Gesellschaft wird gegeben? Wie und warum nutzen auch Extremisten die Spielewelt gerne für sich? Mehr Informationen

  • Digitaler medienpädagogischer Fachtag: „Vielfalt leben! WIR in den Medien.

20.01.2021 von 9:30 – 15:15 Uhr

Veranstaltet von den Stuttgarter Kinder Filmtagen: Das Aufwachsen unserer Kinder ohne medialen Einfluss ist heute nicht mehr denkbar. Das bietet ungeahnte Möglichkeiten, birgt aber auch Risiken. Ein reflektierter und offener Umgang mit den Themen Diversität und Vielfalt ist daher notwendig, um Diskriminierungen zu erkennen und zu verhindern – auch im digitalen Raum. Mehr Informationen

  • Digitale Fachtagung „Datenschutz in der Familie“

  25.02.2021 von 9.00-13.00Uhr.

Die ajs und LFK laden zur Online-Fachtagung: Im Rahmen der gemeinsamen Fachveranstaltung wird der Austausch über die Bedeutung von Datensicherheit im Mittelpunkt stehen und es wird aufgezeigt, wie digitale Selbstverteidigung geleistet werden kann. Dabei geht es nicht nur um ihren digitalen Selbstschutz, sondern zugleich um die Frage nach dem Recht auf den Schutz ihrer Daten. Mehr Informationen

Melden Sie sich zu unserem Medienpädagogik-Newsletter an, wenn Sie über solche medienpädagogischen Veranstaltungen, die im Südwesten oder online statt finden, informiert werden möchten.