Die Jahrestagung von Kirche im Web findet dieses Jahr online statt. Beleuchtet werden u. a. das #KIWcamp – das Barcamp innerhalb von Kirche im Web sowie die Frage inwiefern Kirche das Netz gestalten kann. Mit dabei in diesem Jahr sind viele namenhafte Speaker*innen!

Status quo: Die fortschreitende Digitalisierung der vergangenen Jahrzehnte hat das Konsum- und Kommunikationsverhalten gerade jüngerer Menschen grundlegend verändert. Dazu kommt ein Trend, den die aktuelle Corona-Krise noch verstärkt: Social Distancing, Home Schooling, Home Office und Gesichtsmasken verändern den Umgang miteinander. Dabei sind die Grenzen zwischen digital und analog längst aufgehoben.
Dadurch steht die Kirche vor großen Herausforderungen.

Die Online-Tagung widmet sich daher folgenden Fragestellungen:

Will die Kirche „das Netz gestalten“ oder reaktiv wirken? Wie kann sie ihre Aufgaben auch ohne Face-to-Face-Kontakte wahrnehmen? Wie lassen sich die Menschen erreichen? Ist unsere Gesellschaft zunehmend fragmentiert als Folge sozialer, wirtschaftlicher und konfessioneller Veränderungen?

Die Kirche hatte stets Antworten auf die Fragen der Zeit; die Frohe Botschaft ist und bleibt aktuell. Doch trifft das auch auf Wege und Formate zu, über die diese Botschaft zu den Menschen gelangen soll? Wie gelingt der Kirche ein digitaler Generationenvertrag, der Erfahrene und Digital Natives verbindet? Was kann Kirche ganz praktisch tun, um ihren Akteur*innen die Arbeit zu erleichtern?

Datum: 11.03.3021 Beginn: 9.30Uhr – bis 12.03.21 Ende 12.30Uhr

Tagungsort: online

Tagungsgebühr: 35 € / ermäßigt 25€

Referentinnen und Referenten

  • Markus Beckedahl, Chefredakteur netzpolitik.org, Berlin
  • Ariadne Klingbeil, MDG Medien-Dienstleistung GmbH, München
  • Matthias Kopp, Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz, Bonn
  • Ruprecht Polenz, Ehem. Mitglied des Deutschen Bundestages, Münster
  • Christian Schnaubelt, Medienstudium Philosophisch Theologische Hochschule St. Georgen, Frankfurt a.M.
  • Carsten Splitt, Pressesprecher und Leiter der Pressestelle EKD, Hannover
  • Anselm Thissen, Kampanile Medienagentur, Münster

In Kooperation mit:

Hier finden Sie mehr Informationen zum Tagungsprogramm, den Programmflyer sowie den Link zur Anmeldung.