Was wenn die Roboter bald intelligenter sind als wir? Dieser aktuellen Frage widmet sich #filmtriffttalk in der Diskussion. Robotik und künstliche Intelligenz – Was in Science-Fiction-Filmen schon Alltag ist, entwickelt sich in den letzten Jahren rasend. Aber welche Fantasien könnten bald Realität sein? Und sind wir darauf vorbereitet? Aus aktuellem Anlass wird #filmtriffttalk online ins Netz verlegt.

Wir streamen ausgewählte Filmausschnitte des Dokumentarfilms „Hi AI“ und den Talk live aus dem Ökumenischen Medienladen. Unsere Moderatorin Manuela Pfann beantwortet mit den beiden Talk-Gästen Fragen zur Bedeutung und Entwicklung sowie ethische Aspekte Künstlicher Intelligenz. Auch die Einsatzmöglichkeiten von Robotern werden eine zentrale Rolle spielen.

Termin:

Dienstag 7.7.2020 | 17.45 – 18:45 Uhr

Moderatorin:

  • Manuela Pfann, Journalistin, Autorin für Kirche im SWR, Wissenschaftliche Assistentin in der Hauptabteilung Medien und Digitalisierung der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Gäste:

  • Dr. Anna Christmann – MdB, KI-Enquete-Kommission
  • Prof. Dr. Armin Grunwald, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Seien Sie dabei auf www.oekumenischer-medienladen.de und beteiligen Sie sich aktiv auf www.facebook.com/oekumenischermedienladen.  

Hier das Plakat zur #ftt Veranstaltung am 07.07.2020.

Sie finden die Sendung nun auf YouTube: https://youtu.be/FwTEKUb1rvU
Die Filmausschnitte des Dokumentarfilms „Hi AI“ wurden aus rechtlichen Gründen entfernt. Hier geht es zum Trailer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden