ftt-online 09.03.21 Alu Zuschnitt

Verschwörungstheorien kennen wir aus verschiedenen Zusammenhängen. In letzter Zeit hat hauptsächlich Corona Verschwörungstheoretiker in Aktion gebracht. Wie sind diese Entwicklungen einzuordnen? Was haben die Medien allgemein und Soziale Netzwerke damit zu tun? Macht es Sinn, sich ernsthaft mit Verschwörungstheoretikern auseinanderzusetzen – und wenn ja – wie?

Tina Tanšek unterhält sich dazu anhand ausgewählter Filmausschnitte mit Dr. Michael Blume und Prof. Jörn Precht. Sie selbst dürfen sich gerne live mit Fragen in die Diskussion einbringen.

Moderatorin: Tina Tansek, freie Moderatorin bei kirchenfernsehen.de

#filmtriffttalk online

Gäste:

Dr. Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter der Landesregierung BW und Autor des Buches „Verschwörungsmythen“.

Prof. Jörn Precht, Professor für Transmediales Storytelling an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Er befasst sich mit den Narrativen des Populismus und hat sich konkret mit Verschwörungsmythen in der Coronazeit auseinandergesetzt.

Datum: Di, 09.03.2021 · 17:45 – 18:45 Uhr

· #filmtriffttalk online – Liveübertragung :

auf www.oekumenischer-medienladen.de

Beteiligen Sie sich aktiv auf und schicken Sie uns ihre Anmerkungen und Fragen via www.facebook.com/oekumenischermedienladen.