Ethische Fragestellungen zu Digitalisierung in (Religions-) Unterricht, Jugend- und Gemeindearbeit aufgreifen

Ethische Fragestellungen zu Digitalisierung in (Religions-) Unterricht, Jugend- und Gemeindearbeit aufgreifen Die Themen Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Robotik und die damit verbundenen gesellschaftlichen Auswirkungen beschäftigen uns immer wieder und werfen auch ethische Fragen zur Digitalisierung auf.

Das neue Kursprogramm der Fachstelle Medien 2020/2021 ist online

Dank Ihren Anregungen haben wir unser Kursprogramm 2020/2021 wieder gezielt auf Sie und Ihre Bedürfnisse zuschneiden können. Wir starten dieses Jahr bereits im Herbst. Bis einschließlich Juli 2021 erwartet Sie ein vielfältiges Angebot an aktuellen medienpädagogischen Kursen.

Aktualisierte Auflage! Kinder und Social Media – Broschüre für Eltern

Die beliebten Social Media Kanäle der Kinder und Jugendlichen erweitern regelmäßig ihre Funktionen. Deswegen haben wir die Broschüre „WhatsApp, Facebook, Instagram und Co. – Basis-Wissen für Eltern“ aktualisiert.

Neue Auflage! Wie schütze ich mein Kind im Internet?

Damit Kinder nur Webseiten zu sehen bekommen, die für sie auch geeignet sind, gibt es u.a. technische Lösungen – z.B. Internetfilter oder Kinderschutz­software, also Computerprogramme sowie Apps. Wie diese funktionieren, woher man sie bekommt, aber auch, was sie wirklich leisten können und was Sie ergänzend tun können, um Ihre Kinder im Netz zu schützen, erfah­ren Sie in unserer aktuellen neu überarbeiteten Broschüre “Wie schütze ich…

Online Lernen? Aber sicher! Tipps für Eltern

In Deutschland ist es noch nicht üblich digitale Lernangebote im Elementarbereich regelmäßig einzusetzen. Die Fachstelle Medien hat als Hilfestellung wichtige Hinweise und empfehlenswerte Links für das online Home-Schooling für Grundschüler*innen zusammengestellt.

Influencer – die neuen Stars und Vorbilder?

Sie sind schön, fit, witzig, lächeln perfekt gestylt, professionell in die Kamera und bewerben unzählige Produkte gekonnt. Influencer – sind sie auch Vorbilder für Jugendliche? – Auch bei den 43. Stuttgarter Tagen der Medienpädagogik wäre es um Influencer gegangen – leider musste die Veranstaltung dieses Jahr wegen des Coronavirus nun abgesagt werden.