Alternativen zu WhatsApp

Ist kirchliche Jugendarbeit ohne WhatsApp noch denkbar? Viele würden nun den Kopf schütteln, denn der Instant-Messaging-Dienst erleichtert die Arbeit ungemein. Was viele nicht wissen ist, dass die Diözesandatenschutzbeauftragten sich bereits im März 2017 gegen WhatsApp für die kirchliche Arbeit ausgesprochen haben, da der Dienst, der seit 2014 zu Facebook gehört, nicht mit dem kirchlichen Datenschutzgesetz vereinbar ist.

Reli Quiz-App mit Fragen zur Diözese Rottenburg-Stuttgart

Das Bistum Fulda hat eine kostenlose Reli Quiz-App entwickelt, an der sich mittlerweile  auch unsere Diözese Rottenburg-Stuttgart mit einer eigenen Kategorie beteiligt. Es handelt sich dabei um eine kostenlose „Unterrichtshilfe“, die aus religionspädagogischem Interesse entwickelt wurde.

Generationen-Projekt „SmartCoach“

Hilfe über Generationen hinweg Das Projekt „Smartcoach“ der katholischen Jugendkirche Ludwigsburg ist ein Projekt, bei dem Jugendliche Senioren die Funktionsweise von Smartphones erklären.

YouTube Kids: Die neue kinderfreundliche App der großen Videoplattform

Die App „YouTube Kids“ gibt es nun auch in Deutschland. Doch was verspricht diese App und wie viel davon kann sie tatsächlich einhalten? Wir haben es ausprobiert!

Schüler-Traum wird wahr: Smartphone-Tag an Freiburger Schule

In den meisten Schulen herrscht Handyverbot, doch in der Freiburger Pestalozzi-Schule drehte man auf Schülerwunsch den Spieß für einen Tag um:

Snap Map – die neue „Überwachungsfunktion“ bei Snapchat

Snapchat ist ein besonders beliebter Instant-Messanger bei Jugendlichen. Hier können Snaps (Fotos und Videos) mit einem Verfallsdatum versendet werden – trotzdem sollte man darauf achten, was man schickt, da Screenshots vom Snap erstellt werden können. Seit Ende Juni hat Snapchat nun eine neue Funktion: Snap Map. Hier kann man den eigenen Snapchat-Freunden seinen aktuellen Standort freigeben und diese bekommen in Echtzeit auf einer Karte angezeigt,…

Bücher erstellen im Religionsunterricht mit Book Creator

In diesem Blogbeitrag möchten wir eine weitere App vorstellen, die im Religionsunterricht eingesetzt werden kann. Mit der App Book Creator lassen sich digitale Bücher in verschiedenen Formaten erstellen. Eigene Texte können mit Audioaufnahmen, Fotos, Videos und Zeichnungen ergänzt werden.