Aktualisierte Auflage! Kinder und Social Media – Broschüre für Eltern

Die beliebten Social Media Kanäle der Kinder und Jugendlichen erweitern regelmäßig ihre Funktionen. Deswegen haben wir die Broschüre „WhatsApp, Facebook, Instagram und Co. – Basis-Wissen für Eltern“ aktualisiert und um TikTok, ein weitere beliebte App bei Jugendlichen, erweitert.

„Hilfe, mein Kind will ein Smartphone!“ 4. Auflage

Unsere medienpädagogische Broschüre vermittelt Grundwissen zum Thema Smartphones und Apps, die auch auf junge Kinder eine große Faszination ausüben. Klare Empfehlungen zum richtigen Umgang mit dem Smartphone-Wunsch sollen Eltern helfen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die Broschüre kann kostenlos bei der Fachstelle Medien bestellt werden und ist nun in der 4. überarbeiteten Auflage erhältlich.

Medienpädagogische Videos „App+on“

Im Lebensalltag von Jugendlichen gehören Smartphone und die Kommunikation über soziale Netzwerke dazu. Dies bietet Chancen aber auch Risiken, bei denen Heranwachsende Unterstützung brauchen. Im medienpädagogischen Angebot „App+on“ werden in zwei-minütigen Clips Aspekte von sozialen Netzwerken und Smartphones aufgegriffen.

ginlo – der sichere Messenger

Gegen die Nutzung von WhatsApp für die kirchliche Arbeit haben sich die Diözesandatenschutzbeauftragten im März 2017 ausgesprochen, da der Dienst nicht mit dem kirchlichen Datenschutzgesetz vereinbar ist.

Chiffry – die kostenlose, abhörsichere WhatsApp-Alternative

Der Chiffry Secure Messanger ist eine abhörsichere WhatsApp-Alternative. Die Chiffry-GmbH legt dabei größten Wert auf Sicherheit und die Gewährleistung des Datenschutzes auf Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Schüler-Traum wird wahr: Smartphone-Tag an Freiburger Schule

In den meisten Schulen herrscht Handyverbot, doch in der Freiburger Pestalozzi-Schule drehte man auf Schülerwunsch den Spieß für einen Tag um:

Snap Map – die neue „Überwachungsfunktion“ bei Snapchat

Snapchat ist ein besonders beliebter Instant-Messanger bei Jugendlichen. Hier können Snaps (Fotos und Videos) mit einem Verfallsdatum versendet werden – trotzdem sollte man darauf achten, was man schickt, da Screenshots vom Snap erstellt werden können. Seit Ende Juni hat Snapchat nun eine neue Funktion: Snap Map. Hier kann man den eigenen Snapchat-Freunden seinen aktuellen Standort freigeben und diese bekommen in Echtzeit auf einer Karte angezeigt,…