Heldenzeit – Katholischer Jugendmedienpreis 2020

Noch bevor das Wort Alltagsheld*in in aller Munde war, stand es Ende 2019 schon als Thema für den KJM-Preis fest. Nun, im Zuge der Pandemie, gibt die Jury noch einige Hinweise zu den Einreichungen. Beim KJM’20 können auch in diesem Jahr wieder vielfältige kreative Beiträge eingereicht werden.Ganz im Zeichen von Kontaktbeschränkungen soll der Wettbewerb 2020 auch ausdrücklich für andere Formate, neben Film und Foto, geöffnet…

Preise für junge Filmmacher, die die “Welt retten” wollen.

Die Jury des katholischen Jugendmedienpreis 2019 zeichnete drei Filme von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus, die sich mit dem Thema „Welt retten“ kritisch auseinandersetzen.

Zwei Fotoarbeiten Jugendlicher über Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Bei der Vergabe des katholischen Jugendmedienpreis 2019 wurden am 05.12.2019 zwei Fotoarbeiten zum Thema „Welt retten!“ durch das Bischöfliche Jugendamt (BJA) prämiert.

„Ist Wahrheit noch Pflicht?“ – Katholischer Jugendmedienpreis 2018

Zeigt ein Foto auf Instagram das echte Leben oder ist alles nur Fake?, Stimmen die Nachrichten im Internet?, Sind die Models in der Werbung nur mit Photoshop so unglaublich schön? Diese Fragen stellt das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart und stimmt damit auf das Motto „Fake! – Ist Wahrheit noch Plicht?“ des Katholischen Jugendmedienpreises 2018 ein. Aufgefordert sind junge Menschen bis zum 25. vollendeten Lebensjahr,…

“Zukunftszeit“ ist Motto des Katholischen Jugendmedienpreises 2017

„Wo steh ich, wo geht’s hin und wer geht mit? Ist das Glas halb voll oder halb leer? Sehe ich die Zukunft rosig oder schwarz? Die Zeit bringt Zukunft, aber welche? Bleibt alles gleich, bleibt alles anders?“   Mit diesen Fragen stimmt das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf das diesjährige Motto „Zukunftszeit“ des Katholischen Jugendmedienpreises 2017 ein.

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis 2017

Der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis wird anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte in Nürnberg verliehen. Im zweijährigen Rhythmus zeichnet er herausragende Film- und Fernsehproduktionen aus, die sich allen Menschenrechtsthemen annehmen. Der Wettbewerb schärft das Bewusstsein für die Bedeutung der Menschenrechte und weist auf schwere Menschenrechtsverstöße hin. Engagierte Berichterstattung in den Medien, sachkundige Dokumentation und mutige Kritik in aktuellen Filmproduktionen sind notwendige Voraussetzungen dafür, dass Regierungen und nichtstaatliche…

Hommage an lebenslange „Weggefährten“

Katholischer Jugendmedienpreis 2015 prämiert drei Fotoarbeiten Am 10. Dezember 2015 wurden in einer kleinen Feierstunde in der Stadtbibliothek Stuttgart drei Fotoarbeiten zum Thema “Weggefährten” durch das Bischöfliche Jugendamt (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart ausgezeichnet. Neben den Preisträgern sind dort bis zum 19. Februar 2016 alle neun nominierten Werke aus insgesamt 27 Einsendungen zum Fotowettbewerb des Katholischen Jugendmedienpreises 2015 zu sehen.