Astrid – die Zöpfe fallen. Einblicke in das wenig bekannte Jugendalter der großen Autorin.

Die mehrfach ausgezeichnete Regisseurin Pernille Fischer Christensen rückt in ihrem Biopic einen Lebensausschnitt von Astrid Lindgren in den Fokus, der bei weitem weniger bekannt ist, als ihre berühmten und beliebten Kinderbücher. Ihre einfache Herkunft von einem Pfarrhof im schwedischen Vimmerby, das religiöse geprägte Umfeld und strenge Elternhaus, tun der Lebensfreude und dem Temperament des jungen Mädchens keinen Abbruch.

Aktualisierte Auflage! Kinder und Social Media – Broschüre für Eltern

Die beliebten Social Media Kanäle der Kinder und Jugendlichen erweitern regelmäßig ihre Funktionen. Deswegen haben wir die Broschüre „WhatsApp, Facebook, Instagram und Co. – Basis-Wissen für Eltern“ aktualisiert.

Heldenzeit – Katholischer Jugendmedienpreis 2020

Noch bevor das Wort Alltagsheld*in in aller Munde war, stand es Ende 2019 schon als Thema für den KJM-Preis fest. Nun, im Zuge der Pandemie, gibt die Jury noch einige Hinweise zu den Einreichungen. Beim KJM’20 können auch in diesem Jahr wieder vielfältige kreative Beiträge eingereicht werden.Ganz im Zeichen von Kontaktbeschränkungen soll der Wettbewerb 2020 auch ausdrücklich für andere Formate, neben Film und Foto, geöffnet…

Zum Weltfrauentag 2020: Aktuelle Filme über Frauen, die ihren Weg gehen.

Zwei Tage, die den Frauen gewidmet sind, liegen dicht beieinander: Der Weltgebetstag der Frauen am 6. März und der Weltfrauentag am 8.März. Gesellschaftsbilder spiegeln sich in Medien und reproduzieren sich gleichzeitig durch diese. Wir werfen aus diesem Anlass einen Blick auf Frauen im aktuellen Film.

Oscar Abräumer des Jahres Parasite – Wer saugt wen aus?

Bei den Academy Awards war Parasite von Bong Joon-ho der Gewinner des Abends. Er gewann am 09.02.2020 den Oscar in vier Kategorien: Beste Regie, Bestes Original-Drehbuch, Internationaler Film und  – als bemerkenswerte Premiere in der Oscar-Geschichte –  wurde dem südkoreanischen Film, als erster nicht englisch sprachiger Film, der Oscar für den besten Film verliehen.

Filmbesprechung: Jojo Rabbit und die Wiederkehr des alten Hasen

Jojo Rabbit, hinter dem Spitznamen steckt der 10-jährige Jojo, der gegen Ende des Dritten Reichs mit seiner alleinerziehenden Mutter in einer fiktiven deutschen Kleinstadt lebt. Da der Hitlerjunge es bei einer Aufgabe nicht übers Herz bringt einen kleinen Hasen zu töten, wird er seitdem von seinen Kameraden aufgezogen.

Preise für junge Filmmacher, die die “Welt retten” wollen.

Die Jury des katholischen Jugendmedienpreis 2019 zeichnete drei Filme von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus, die sich mit dem Thema „Welt retten“ kritisch auseinandersetzen.