In unserem Kurs lernen Sie die Möglichkeiten und Methoden des „Blended Learning“ theoretisch und praktisch kennen. Im Kurs wird aufgezeigt, wie man von der Kursidee zu einem didaktisch sinnvollen und zielgruppengerechten Einsatz der Online-Lernelemente gelangt.

Dabei werden die Charakteristika von Blended Learning erläutert und Tipps zur didaktischen Ausgestaltung gegeben. So werden alle Teilnehmer in die Lage versetzt eigene Bildungsformate mit Online-Elementen umzusetzen.

Innerhalb dieser Blended Learning-Weiterbildung schlüpfen Sie in die Rolle Ihrer Zielgruppe und erfahren, wie Sie die Vorteile von Präsenzlernen und E-Learning wirkungsvoll kombinieren können.

Außerdem wird die Praxisrelevanz großgeschrieben: Sie wenden das Erlernte direkt an, indem Sie für Ihren Arbeitsbereich ein E-Learning-Format entwickeln. Nach der Präsentation beim Abschlusstermin erhalten Sie fachliche Rückmeldung, damit der praktischen Umsetzung nichts mehr im Wege steht. Der Kurs wird von der Fachstelle Medien und dem evangelischen Medienhaus gemeinsam veranstaltet.

Referentinnen Lena König und Andrea Hettler

Ablauf
Der Kurs erstreckt sich über eine Dauer von ca. 4 Monaten von Juli bis Dezember 2018.

  • Den Auftakt bildet eine Online-Webkonferenz in der KW 28 oder 29 (Terminfindung per Online-Umfrage nach Anmeldebestätigung). Sie können noch bis 24. September nachrücken und mit der aufgezeichneten Auftakt-Webkonferenz beginnen.
  • Danach schließt sich eine Online-Lernphase an, in der Sie sich die Inhalte zeit- und ortsun-abhängig über Lernmodule, Lernspiele und Praxisaufgaben aneignen können.
  • Ein weiterer Webinartermin im Oktober (Terminfindung über die Lernplattform-kirche.de im Laufe des Kurses) zeigt Ihnen die Methode des Live-Online-Lernens.
  • Danach wird eine weitere Online-Lernphase stattfinden
  • Das Seminar endet mit einem Abschluss-Präsenztermin im Dezember 2018 (Terminfindung im Laufe des Kurses). Nach erfolgreicher Abschlusspräsentation erhalten Sie Ihr Zertifikat.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an Bildungsreferenten, Lehrpersonen, Trainer, Vermittler und Entscheidungsträger aus dem kirchlichen Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung, die die Potenziale von E-Learning kennen lernen und praktisch erproben wollen, um Ihre bisherigen Angebote um Online-Lernelemente zu ergänzen.

Zeitaufwand
Ca. 1 Stunde pro Woche

Kosten
180 € inklusive Kursmaterialien und Verpflegung

Anmeldung

Weitere Informationen unter: www.lernplattform-kirche.de