Meine Stimme – schonend und effektiv einsetzen

Stimme ist das zentrale Werkzeug unserer Kommunikation. Sind wir gestresst oder unter Druck, so hört man uns das meist auch an. Unsere Stimme verliert dann an Klang und Gestaltungspielraum; wir klingen vielleicht angestrengt oder sogar genervt. Das kann wiederum die Gesamtstimmung im Raum und das Gruppenklima ungünstig beeinflussen. Teilnehmer*innen können sich schlechter konzentrieren und werden unaufmerksamer, was wiederum ein Stressor für uns als Leitung sein kann… Ein Teufelskreis – aber ein vermeidbarer!

In diesem Kurs lernen Sie Ihre Stimme und deren Wirkung auf andere besser kennen. Sie erfahren, wie Sie auch in Stresssituationen gelassener bleiben – und klingen können. Wir beschäftigen uns dazu mit den gesamtkörperlichen Zusammenhängen von Atmung, Körperspannung und Stimme. Mit ein bisschen Theorie, vielen praktischen Übungen und individuellem Feedback erhalten Sie Ihren ganz persönlichen Werkzeugkoffer, der Ihnen dabei hilft, Ihre Stimme schonender, effektiver und mit mehr Freude zu nutzen.

Zielgruppe Lehrer*innen, Dozent*innen, pastorale Mitarbeiter*innen

Datum Mittwoch, 12.05.2021, 10 – 17 Uhr

Ort Katholisches Medienhaus, Jahnstraße 32, 70597 Stuttgart – Hinweise zur Anfahrt

Referentin Karin Huber, Dipl. Sprecherzieherin und Sprecherin

Kosten 68,00 Euro inkl. Verpflegung

Hier klicken, um sich anzumelden!
Anmeldeschluss 2 Wochen vor Beginn des Kurses.