Kreative Online-Seminar-Methoden (für Fortgeschrittene)

Methoden finden, um Online-Seminare zu gestalten erscheint auf den ersten Blick schwierig. Kreativer Einstieg mit der Aufstell-Methode, Input mit Hilfe von Welt-Café und Co oder eine schnelle Feedbackrunde mit Moderations-Kärtchen – in der Präsenzveranstaltung kein Problem. Aber wie setze ich meine gewohnte Arbeitsweise für die Präsenzveranstaltung jetzt im Online-Seminar um? Und was muss ich dabei vielleicht grundsätzlich anders machen?
Diesen beiden Fragen, die sich bestimmt viele stellen, geht das Online-Seminar nach. Gemeinsam wollen wir in einer kleinen Gruppe Methoden ausprobieren, die ein Online-Seminar strukturieren und interessanter machen. Teilweise aus den Präsenzveranstaltungen bekannte Methoden werden auf die technischen Möglichkeiten eines Online-Seminar-Tools (Zoom) übertragen. Die ein oder andere unbekannte Methode ist vielleicht auch dabei. Eingesetzt werden nur, die im Online-Seminar-Raum schon vorhandenen technischen Möglichkeiten und eine Präsentationssoftware. So sind die gezeigten Methoden leicht für alle selbst umzusetzen.

Zielgruppe Bildungsreferent*innen und Trainer*innen

Termin auf Anfrage.
Gruppenanmeldung 5 bis 10 Personen.

Ort Der Kurs findet als Online-Seminar statt.

Voraussetzung Sie benötigen einen PC oder Laptop, einen
Internetzugang und einen gängigen Browser
(Firefox, Chrome …).

Kosten 40,00 € pro Person (für Mitarbeiter*innen des Bischöflichen Ordinariats kostenlos)

Referentin Andrea Hettler, Fachbereich E-Learning und zertifizierte Blended Learning Designerin

Hier geht es zur Anmeldung!