Weltall mit pixel Rakete darunter stheht: RESPAWN / NEUSTART und das Logo des KJMP

Der Katholische Jugendmedienpreis startet dieses Jahr neu durch mit dem passenden Motto: „Respawn / Neustart“. Dabei gibt es auch was die Teilnahmerubriken angeht Neuerungen, denn jetzt ist – neben Film und Foto – auch Platz für Kreatives bei den Einreichungen.

2021 geht es mit dem katholischen Jugendmedienpreis wieder weiter, dieses Mal mit einer komplett neuen Kategorie: Zu Film und Foto gesellt sich „Kreatives“ also Zeichnungen, Songtexte, Kunstobjekte, Geschichten, Memes ….

Auf ihrer Seite erklärt die Jury des KJMP wie sie auf das diesjährige Motto – „Respawn / Neustart“ gekommen sind:

Wir schauen nach vorne und nicht zurück!
Wir sehnen uns alle nach einem Neustart des Alltags in 2021. Was soll in diesem Jahr unbedingt neu oder wiederbelebt werden? Wovon brauchen wir wieder mehr und was benötigt einen Neustart?
Du findest, nach den ganzen to-go-Bestellungen brauchen Klimaschutz und Nachhaltigkeit einen Neustart? Vielleicht aber sollten Politikerinnen auch ihre Meinung zur Beteiligung und den Rechten von jungen Menschen, bis hin zum Wahlalter, respawnen? Ein Respawn Deiner sozialen Kontakte – vom Treffen mit Freundinnen, im Jugendverband oder Sportverein bis hin zur Familienfeier – ist dringend erforderlich? Vielleicht brauchen wir alle in Solidarität und gesellschaftlichem Zusammenhalt einen Neustart? Und wie sieht es mit der Kirche aus?

www.jugend-medienpreis.de

Auch Schulklassen und Kinder- und Jugendgruppen können sich an dem Wettbewerb beteiligen.

Es ist wieder Zeit für Kultur und Kreatives neben dem Pflichtprogramm für alle! Hier können sich Kinder und Jugendliche austoben im Bereich Film, Foto und Kreatives – und gleichzeitig hoffen und träumen wie ihr Neustart aussehen würde, sei es nach Corona oder zu einem anderen Thema. Es sind schließlich auch noch Wahlen und auch individuell kann man neue Wege gehen.

Der Einsendeschluss ist der 12. September 2021

Die Formulare zu Anmeldung und mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter: www.jugend-medienpreis.de

Aktuelles wird auch über die Social Media Kanäle kommuniziert:
Facebook: www.facebook.com/jugendmedienpreis
Instagram: www.instagram.com/kathjugendmedienpreis

Bildquelle: www.jugend-medienpreis.de

Außerdem können alle bis einschließlich 18 Jahren noch bis zum 08.05.2021 beim evangelischen Filmpreis Goldene Gans ihren Kurzfilm einreichen!