Informationsflut Smartphones – Jeder zweite Jugendliche fühlt sich zeitweise überfordert

Pressemitteilung zur JIM-Studie 2014 Smartphones haben unseren Alltag verändert. Das Lesen, Beantworten und Verwalten aller eingehenden Nachrichten nimmt immer mehr Zeit in Anspruch, Handypausen sind selten und müssen bewusst gestaltet werden. Diese zunehmende Informationsflut und ständige Erreichbarkeit wird auch von Jugendlichen als problematisch wahrgenommen.

SWR1 Interview zum YouTube-Video „Look up“

Das Video des britischen Filmemachers und Künstlers Gary Turk, der dazu aufruft, häufiger mal vom Smartphone-Bildschirm hochzublicken und digitalen Verzicht zu üben, ist im Internet zu einem umstrittenen Hit geworden.

Neue Broschüre über Smartphones

„Hilfe, mein Kind will ein Smartphone! Leitfaden für Eltern“, heißt die neue medienpädagogische Broschüre der Fachstelle Medien. Sie vermittelt das Grundwissen zu Smartphones (internetfähigen Handys), die auch auf junge Kinder eine große Faszination ausüben. Klare Empfehlungen zum richtigen Umgang mit dem Smartphone-Wunsch sollen Eltern helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die Broschüre kann kostenlos bei der Fachstelle Medien bestellt werden, da sie von der Bischöflichen…