Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2014

Am 7. Mai findet in Bonn die diesjährige Verleihung des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises statt. Ausgezeichnet wird diesmal das Bilderbuch Akim rennt von Claude K. Dubois. Akim rennt Claude K. Dubois 96 S., Pappband in Fadenheftung ISBN 978-3-89565-268-4 Ab 6 Jahre   Die belgische Künstlerin Claude K. Dubois versucht die traumatischen Erfahrungen von Krieg und Flucht, die heute für viele Menschen Realität sind, am Beispiel…

Neuer Film: Jugendliche auf Facebook

Im Film will die vierzehnjährige Lena ein Facebook-Profil einrichten – ihre Mutter ist nicht begeistert. Der Animationsfilm zeigt die Probleme auf, gibt aber auch Lösungsvorschläge für Eltern. Ausführlicher als in dem kurzen Film wird das Thema in der Broschüre „Kinder auf Facebook“ behandelt: kostenlos über den Shop der Fachstelle Medien www.shop.fachstelle-medien.de zu bestellen. Dort kann man den Film auch auf DVD bestellen. Der Film wurde…

Katholischer Jugendmedienpreis „freiGeist“

Der Katholische Jugendmedienpreis 2014 wird dieses Jahr wieder als Foto- UND Filmwettbewerb zum Thema „freiGEIST“ vom Bischöflichen Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart ausgelobt. Junge Menschen bis zum vollendeten 25. Lebensjahr sind aufgefordert, mutige Freigeister filmisch und fotografisch in Szene zu setzen, die aus Normen ausbrechen, anders handeln als erwartet, einfach das tun, was sie für sich – aber auch den anderen – für richtig halten. Eingereicht…

15 Jahre JIM-Studie

  Die Publikation „15 Jahre JIM-Studie“ des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest ist ein interessanter Rückblick auf die vergangenen Jahre der Computernutzung. In ansprechenden Graphiken wird nicht nur die Mediennutzung von Jugendlichen gestern und heute gegenübergestellt, auch die allgemeine technische und mediale Entwicklung wird anschaulich dargestellt. Denn in dieser Zeit hat das Internet stetig Einzug in den Alltag der Zwölf- bis 19-Jährigen gehalten und ist mittlerweile fester Bestandteil…

Einschneidende Änderungen bei Facebook

Facebook ändert die Privatsphäre-Einstellungen bei jugendlichen Nutzern im Alter zwischen 13 und 17 Jahren. Bis jetzt war bei allen jugendlichen Nutzern von Facebook innerhalb der Privatsphäre-Einstellungen für alle von ihnen veröffentlichten Beiträge voreingestellt, dass diese nur für Freunde oder Freunde von Freunden sichtbar waren. Künftig wird diese Einstellung in nur Freunde geändert. Was auf den ersten Blick für Eltern und Pädagogen ein Vorteil ist, wird…