Darf ich Sie fotografieren? Vorlage für Einverständniserklärung

Ihre Öffentlichkeitsarbeit braucht Gesichter: Fotos von Menschen machen Gemeindebrief und Co interessant. Doch oft ist unklar, wen Sie wann fotografieren dürfen – und vor allem ob Sie das Bild veröffentlichen dürfen. Zum Glück haben viele Gemeindemitglieder kein Problem damit, ihr Lächeln im Gemeindebrief zu zeigen. Und in einigen Fällen ist das Fotografieren unproblematisch: Hilfreich ist dabei der einfache Bildrechte-Wegweiser von Pfarrbriefservice.de. Doch es gibt auch…

Neue Ausschreibung: Katholischer Jugendmedienpreis

Kreatives Spiel mit „Grenzgänger“ – Katholischer Jugendmedienpreis 2016 öffnet Blick für das Fremde „Mutig und neugierig alte Pfade verlassen. Sich inneren und äußeren Grenzen annähern, sie austesten, überwinden und Neues entdecken.“ Mit diesem Bild umschreibt das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart das Motto für seinen diesjährigen Katholischen Jugendmedienpreis 2016 „Grenzgänger“.

Kamera einpacken und raus in die Natur

Der Frühling ist nun bereits im vollen Gange und die Natur bietet so einiges an Motiven zum Fotografieren an. Wer die Basics der Fotografie auffrischen, neue Inspirationen sammeln möchte oder ein Fotoprojekt mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen plant, der kann sich auf der Webseite mit dem Titel „Schöner fotografieren“ von Andreas Hurni Inspiration holen und sich in die Basics einlesen.