Lavendelsäckchen fair und sozial

[leider ausverkauft!]

Ein duftendes Geschenk zum Martinsjahr: Die Lavendelsäckchen stellt die Caritas aus Szombathely in Ungarn her. In der Geburtsstadt des Heiligen Martin pflücken und verpacken Suchtkranke den Lavendel. So finden sie zurück in die Arbeitswelt und die Gesellschaft. Und der Erlös ermöglicht Kindern aus benachteiligten Familien unbeschwerte Sommerferien.

Dieses Säckchen helfen vielen Menschen in Ungarn – und schützen nebenbei Ihren Kleiderschrank vor Motten!

Die Lavendelsäckchen gibt es in zwei Größen:

Jeweils mit einem Kärtchen, auf dem das Projekt erklärt wird. Farbe der Lavendelsäckchen je nach Vorrat.

Diese und weitere Artikel zum Martinsjahr gibt es im Shop der Fachstelle Medien:

[leider ausverkauft!]

www.shop.fachstelle-medien.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.