nikolaus-foto-m-feistIn den vergangenen Jahren gab es günstige und fair-gehandelte Schokoladen-Nikoläuse bei der Fachstelle Medien: Nun können Sie direkt beim Hersteller GEPA bestellen – und weiterhin Mengen-Rabatt erhalten! Wenn Sie eine größere Zahl an Nikoläusen verteilen wollen, dann ist Christiane Ostertag Ihre Ansprechpartnerin bei GEPA: Schreiben Sie ihr einfach eine Mail an christiane.ostertag@gepa.de.

Nur in wenigen Geschäften findet man „echte“ Schoko-Nikoläuse mit Bischofsstab und -mütze. Damit der Nikolaus ein echtes Vorbild bleibt und nicht durch eine hohle Schoko-Figur ersetzt wird, empfehlen wir Ihnen weiterhin GEPA-Nikoläuse zu bestellen. Garantiert hätte der beliebte Heilige auch nur fair-gehandelte Schokolade gegessen!

Selbstverständlich gibt es aber auch andere Möglichkeiten, um „echte“ Schoko-Nikoläuse zu bestellen:

Weiterhin gibt es Begleitmaterialien zu Nikolausfeiern und Unterrichtseinheiten im Shop der Fachstelle Medien: Plakate, Flyer und Geschenk-Tüten können Sie auf www.shop.fachstelle-medien.de bestellen!

Hinweisen möchten wir Sie auch auf die „Nikolaus-Schule“, die erstmals auch in Stuttgart stattfindet – hier gibt es mehr Informationen.

Warum die Fachstelle Medien die Nikoläuse nicht mehr selbst verkauft, haben wir hier erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.