7298cd4ef3Ökumenischer Qualifikationskurs für Medienreferent/-innen 2015

Die moderne Medienwelt ist faszinierend und komplex zugleich: Der Fernseher tritt in den Hintergrund, weil Filme und Serien im Internet anzusehen sind, Informationen holen wir uns über Suchmaschinen, Wikis und Foren. Mit ‚Sozialen Netzwerken‘ pflegen wir unsere Kontakte auf der ganzen Welt und das Smartphone ist ein ständiger Begleiter geworden.

Mit dem neuen Qualifizierungskurs, der im April 2015 beginnt, wollen die Fachstelle Medien der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Arbeitsbereich Medien und Bildung der Evangelisches Medienhaus GmbH dazu beitragen, dass Medienpädagogik und Medienbildung in den verschiedenen Feldern der Bildungsarbeit angemessen berücksichtigt werden.

Zwei verbindliche Präsenzphasen und E-Learning-Einheiten sowie Wahlpflichtmodule und Praxisaufgaben sollen Sie befähigen, als Medienreferent/-innen medienpädagogische und medienerzieherische Themen zu behandeln. Eine Reihe von Wissenschaftlern und Experten werden Ihnen zu den angegebenen Themenbereichen Input geben.

Der Kurs richtet sich an pädagogische Mitarbeiter von frühkindlichen, schulischen und außerschulischen Bildungsstätten sowie kirchlichen Mitarbeitern aus der Bildungsarbeit. Der Kurs erstreckt sich im Zeitraum von April bis Oktober 2015. Bewerbungsschluss ist der 31.01.2015.

Weitere Informationen über Zeitraum und Inhalte sowie Ansprechpartner können Sie unserem Flyer entnehmen.

Die Bewerbung für den Ökumenischen Qualifikationskurs 2015 erfolgt online auf der Seite des Ökumenischen Medienladens.

 

Wir danken Ihnen schon jetzt, dass Sie Interessierte auf unseren Ökumenischen Qualifikationskurs aufmerksam machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.