Wir als Erwachsene wissen die digitale Medienwelt ist recht vielfältig und bietet uns tolle Möglichkeiten, aber man darf nicht den kritischen Blick auf die Verwendung der eigenen persönlichen Daten verlieren.

internet abc datenschutz

Wie bei Erwachsenen werden auch die Daten von Kindern ausgewertet und verarbeitet Deswegen müssen auch Kinder, die sich im Netz bewegen, lernen aufmerksam zu sein und Regeln zu beachtet: Was darf ich im Netz preisgeben und was sollte ich für mich behalten? Welche Folgen kann freizügiges öffentliches Posten in sozialen Netzwerken haben? Was muss ich bei der Anmeldung bestimmter Dienste oder Onlineangebote beachten?

Diese Fragen rund um den Datenschutz, wie und warum sie ihre Daten im Netz schützen können bzw. sollen, werden beim Themenspecial von Internet-ABC e.V. und Stiftung Datenschutz behandelt.

 In diesem Themenspecial finden Kinder neben Erklärstücken, Rätseln, einer Umfrage und einem Forum auch ein Comic mit den bekannten Internet-ABC-Figuren: In der Geschichte begeben sich Eddie, Percy, Flizzy und Jumpy als Detektive unter anderem auf Spurensuche im World Wide Web, um Flizzys gestohlenes Fahrrad wiederzufinden. Hier werden Kindern auf spielerischer Weise nicht nur die Konsequenzen aufgezeigt, die auftreten können, wenn sie mit ihren Daten zu offen umgehen, sondern auch für den bewussten Umgang mit ihren Daten sensibilisiert. Trotz der komplexen Thematik werden die Inhalte lebensweltnah und vielfältig aufbereitet und verständlich dargestellt.

Das Themenspecial richtet sich an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren.

 

Bildquelle: http://www.internet-abc.de/kinder/datenschutz.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.