Titelbild_WhatsApp„WhatsApp, Facebook, Instagram und Co. – Basis-Wissen für Eltern“ heißt die neue medienpädagogische Broschüre der Fachstelle Medien, die die bisherige Facebook-Broschüre ablöst.

Kinder beschränken sich nicht nur auf eine Social-Media-Plattform, sondern nutzen unterschiedliche, je nach Bedürfnissen. Während WhatsApp zur Kommunikation genutzt wird, YouTube für Musikvideos, Tutorials oder um diverse YouTube-Stars zu verfolgen, werden auf Instagram eigene Bilder mit Filtern in Szene gesetzt und veröffentlicht. Immer mehr Jugendliche begeistern sich für die App mit dem Geist – Snapchat setzt beim Versenden auf ein Verfallsdatum von Fotos und Videos, um keine Spuren zu hinterlassen. Facebook tritt hingegen für Kinder und Jugendliche immer mehr in den Hintergrund.
In dieser Broschüre soll Grundwissen zu den jeweiligen sozialen Netzwerken vermittelt werden, die Kinder und Jugendliche fasziniert. Warum sind diese so attraktiv und welche Risiken werden in Verbindung gebracht.
Die Broschüre kann kostenlos bei der Fachstelle Medien bestellt werden, da sie von der Bischöflichen Medienstiftung unterstützt wird.

Die neue Broschüre sowie die ähnlichen Hefte „Hilfe, mein Kind will ein Smartphone! Leitfaden für Eltern“ und „Kinderschutzprogramm für das Internet“ sind kostenlos zu bestellen über den Shop der Fachstelle Medien. Zu diesen Themen gibt es auch medienpädagogische Filme.

http://www.shop.fachstelle-medien.de

Hier können Sie die Broschüre als PDF herunterladen: WhatsApp, Facebook, Instagram und Co. – Basis-Wissen für Eltern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.