kath_kibu_preis_oberkategorie_tc

Tamara Bach ist Preisträgerin des Katholischen Kinder-und Jugendbuchpreises der Deutschen Bischofskonferenz 2013.

Die deutsche Autorin Tamara Bach erhält den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis der Deutschen Bischofskonferenz für das im Carlsen Verlag erschienene Buch „Was vom Sommer übrig ist“. Die Jury unter Vorsitz von Weihbischof Robert Brahm (Trier) hat das diesjährige Preisbuch aus 233 Titeln, die von 70 Verlagen eingereicht wurden, ausgewählt.

Der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis wird in diesem Jahr zum 24. Mal vergeben. Der Vorsitzende der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst (Rottenburg Stuttgart), nimmt die Auszeichnung der Preisträgerin vor. Die Verleihung findet am 30. April 2013 im Haus der Katholischen Kirche in Stuttgart statt.

Mehr Informationen über die Preisträgerin: http://www.dbk.de/kkujbp0/aktuell-kkujb/

2013-049b-Kinder-Jugendbuchpreis-2013-Preisverleihung-Empfehlungsliste

Buchbesprechungen der nominierten Bücher:
http://www.borromedien.de/articles/article/djlp_2013/

Video der Preisverleihung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.