10599150_268955829959771_5995058322318907062_n

Mit den Themen „Glaube, Liebe, Hoffnung“ geht der neue Filmwettbewerb „1-31“ an den Start. Filme, wie du glaubst, filme, was du liebst, filme, worauf du hoffst – ob dein Film zu einem der Themen passt oder zu allen dreien, das ist Dir überlassen.

Einreichen können sowohl Anfänger als auch ambitionierte Filmemacher oder Gruppen im Alter von 16-29 Jahren. Es gibt zwei Kategorien: Entweder Du machst einen Film von 1‘31‘‘ oder von 3‘31‘‘ Minuten.

Bei Interesse an einer Teilnahme solltest Du Dich bis zum 31.10.2014 bei „1-31“ anmelden. Einsendeschluss des fertigen Films ist der 13.1.2015. Danach entscheidet die fünfköpfige Jury wer am Förderprogramm (Wochenend-Workshop und Summercamp) teilnehmen darf und wer zu den Gewinnern zählt, die Geldpreise im Gesamtwert von 9000€ erhalten. Auch Zuschauer können ab dem 31.10.2014 für ihren Lieblingsfilm stimmen. Der Film mit den meisten „Likes“ erhält einen Publikumspreis. Die Preisverleihung findet dann bei den VideoDays 2015 Mitte August in Köln statt.
Der Wettbewerb wird organisiert von dem ZAP an der Ruhruniversität Bochum mit verschiedenen Partnern, u.a. dem BDKJ, 1LIVE und den VideoDays.

Weitere Infos über den Wettbewerb gibt es auf http://1-31.tv/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.