facebook-treffenViele Kirchengemeinden sind auf Facebook aktiv: Manche rege seit Jahren, manche probieren es zögerlich aus. Alle sind eingeladen, sich mal auszutauschen und eine Rückmeldung zu Ihrem Engagement zu kriegen. Gemeinsam soll aufgezeigt und überlegt werden, was gut ist und was man besser machen kann.

Wann: Samstag, 19. November 2016, 10 – 15 Uhr

Wo: Haus der Katholischen Kirche, Stuttgart

Zielgruppe:

  • Kirchengemeinden, die auf Facebook eine Seite betreiben
  • Einzelpersonen, die Facebook als Plattform für Kirchenentwicklung nutzen wollen
  • Institutionen (z.B. Fachstellen), die Soziale Medien konzeptionell für Kirche weiterentwickeln wollen

Ziele:

  • Kirchengemeinden auf Facebook vernetzen sich
  • Feedback zu Facebook-Auftritten geben/kriegen
  • Teilnehmer erkennen und erweitern ihre Strategie für Soziale Medien
  • Teilnehmer erörtern grundsätzliche Überlegungen zu Kirchlicher ÖA im Internet (z.B. „Wie erreiche ich die meisten Menschen mit meinen Themen?“)
  • „Kirche am Ort …“ – Prozesse spiegeln sich auf der interaktiven Plattform: es findet mehr direkte Kommunikation statt
  • Teilnehmer verinnerlichen den Blickwechsel: Jede gute Öffentlichkeitsarbeit geht vom Gegenüber/Nutzer aus.

Mehr Informationen und Anmeldung auf der Facebook-Seite zur Veranstaltung: Diözesanes Facebook-Vernetzungstreffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.