Macht hoch die Tür! Social Media Adventskalender der Fachstelle Medien

2016-11-fm-macht-hoch-die-tuerBarmherzigkeit ist das Thema des Social Media Adventskalenders. Vom 1. bis 24. Dezember wird täglich gepostet.
Im gerade eben zu Ende gegangenen Jahr der Barmherzigkeit stand diese menschliche Tugend im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Der Adventskalender ist daher Rückblick und Ausblick zugleich. Als Motiv dienen die Pforten der Barmherzigkeit der Diözese des vergangenen Jahres. Mehr…

Danke sagen!

danke-postkarte-advent-weihnachten-2016

Im Advent und rund um den Jahreswechsel hat jeder viel zu tun: Trotzdem nehmen sich dann viele Ehrenamtliche Zeit und engagieren sich in ihren Kirchengemeinden. Um ihnen zu danken, gibt es eine weitere Dankes-Karte zu bestellen.

Mehr…

Adventskarten: Zugang zu schwierigen Texten ermöglichen

2016-10-advent-2016Die Evangelien an den Adventssonntagen im Lesejahr A stellen Predigerinnen und Prediger vor große Herausforderungen. Es ist nicht leicht, anhand der apokalyptischen Mahnreden die frohe Botschaft lebensnah zu verkünden und zugleich den schwierigen Texten gerecht zu werden. In der Predigt nicht auf die Evangelien einzugehen, ist auch keine Option. Mehr…

Medien besser einsetzen – Kursprogramm 2017

In der Freizeit nutzt jeder Medien. Aber können Sie die Technik auch sinnvoll bei Ihrer Arbeit einsetzen? Neue und alte Medien bieten zahllose Möglichkeiten für Verkündigung, Öffentlichkeitsarbeit und Unterricht.

Die Referenten passen die Kurse individuell an Ihre Bedürfnisse an, damit Sie Medien gut und sicher einsetzen können. Für Ihre Kirchengemeinde oder kirchliche Einrichtung bietet die Fachstelle Medien Ihnen die passende Unterstützung, auch weit über das Kursprogramm hinaus. Sprechen Sie uns einfach an! Mehr…

Sankt Martin als Vorbild für Kindergarten- und Grundschulkinder

Mit einer kleinen Erinnerung behält man eine Geschichte länger im Gedächtnis: Mit einem Erzählplakat können Kinder die Geschichten vom Heiligen Martin kennenlernen. Anhand eines zweiten Plakats können sie gemeinsam überlegen, wann man selbst teilen kann. Und damit sie sich lange an die Geschichten erinnern, können die liebevollen  Zeichnungen dann als Faltblatt verteilt werden. Mehr…

Aufkleber als Erinnerung: Teilen wie Martin!

martin-aufkleber

Der Heilige Martin ist Vorbild unseren Glauben zu leben und zu teilen. Ein Aukleber kann uns daran immer wieder erinnern – zum Beispiel auf der Brotdose!

1700 Jahre nach der Geburt des Patrons der Diözese Rottenburg-Stuttgart wurde 2016 oft an den beliebten Heiligen erinnert. Doch auch über das Jubiläum hinaus regt Martin uns immer wieder an, den Glauben in die Tat umzusetzen.

Der hochwertige Aukleber eignet sich als Give-away, nicht nur am 11. November. Mehr…

Urlaubsplakat „sorgenfreier Urlaub“

urlaubsplakat2016 - ohne Randfür Schaukästen und Türen

Wenn die Schulferien beginnen, herrscht Urlaubsstimmung im ganzen Land. Damit dieses Hochgefühl sich auch in den kirchlichen Einrichtungen widerspiegelt, bietet die Fachstelle Medien ein Sommerplakat an: Im Schaukasten wird das Sommerloch so zum Hingucker. Oder an der Tür des Pfarrbüros wird der Hinweis auf die Urlaubszeit freundlich ergänzt. Niederschwellig und unaufdringlich wird dabei die befreiende Botschaft Jesu mit der Urlaubszeit verknüpft.

Mehr…