Fachstelle Medien

Ferien und Einschulung 

Newsletter der Fachstelle Medien

Juli 2016

Es gibt wieder viele neue Materialien und Angebote der Fachstelle Medien! Und nach den Sommerferien beginnt für die Schulanfänger ein spannender Lebensabschnitt: Vielleicht wollen Sie dazu einen kleinen Gruß verschenken?

Viel Spaß beim Stöbern wünscht das Team der Fachstelle Medien!

---

Materialien

urlaubsplakat2016 - ohne Rand

Urlaubsplakat "sorgenfreier Urlaub"

für Schaukästen und Türen

Wenn die Schulferien beginnen, herrscht Urlaubsstimmung im ganzen Land. Damit dieses Hochgefühl sich auch in den kirchlichen Einrichtungen widerspiegelt, bietet die Fachstelle Medien ein Sommerplakat an: Im Schaukasten wird das Sommerloch so zum Hingucker. Oder an der Tür des Pfarrbüros wird der Hinweis auf die Urlaubszeit freundlich ergänzt. Niederschwellig und unaufdringlich wird dabei die befreiende Botschaft Jesu mit der Urlaubszeit verknüpft.

Mehr...

Titelbild_WhatsApp

Kinder und Social Media - Broschüre für Eltern

„WhatsApp, Facebook, Instagram und Co. – Basis-Wissen für Eltern“, heißt die neue medienpädagogische Broschüre der Fachstelle Medien, die die bisherige Facebook-Broschüre ablöst.

Mehr...

Folder tut gut 2016 1705 Titelvariante

Neues Faltblatt Wort-Gottes-Feier

Nicht immer ist es möglich, dass ein Priester den Gottesdienst leitet. Deshalb gibt es seit längerer Zeit auch die Möglichkeit in den Gemeinden Wort-Gottes-Feiern zu begehen. Diese können von Gemeindemitgliedern, Pastoralen Mitarbeitern oder Diakonen geleitet werden. Da diese Form der Feier nicht allen vertraut ist, gibt die Fachstelle Medien in Zusammenarbeit mit der Hauptabteilung Liturgie ein Faltblatt mit dem Ablauf …

Mehr...

Paradiesgärten

Neue DVD: Kloster Weingarten - Wallfahrtsort und Flüchtlingsheim

Die 45-minütige SWR Produktion stellt das Kloster Weingarten vor, das 2013 auf Initiative des Rottenburger Bischofs Gebhard Fürst als Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung gestellt wurde. Das Kloster Weingarten ist ein magischer und spiritueller Wallfahrtsort. Hinter den fast 1.000 Jahre alten Klostermauern leben heute allerdings keine Mönche mehr, sondern mehr als 100 Flüchtlinge aus der ganzen Welt, begleitet von zwei Franziskaner-Nonnen. Und …

Mehr...

danke postkarten 4druck

Einfach Danke sagen!

Mit den neuen Postkarten der Fachstelle Medien danken Sie allen, die Ihre Arbeit in der Kirchengemeinde oder Institution unterstützen. Zur Auswahl stehen 4 Motive mit zwei verschiedenen Aufschriften. So ist für jeden das Passende dabei. Die Rückseite der Karten ist jeweils nur mit dem Diözesanlogo bedruckt, da bleibt viel Platz für eigene Texte. Auch zum Verschicken geeignet, …

Mehr...

Nikolaus - Foto Fachstelle Medien

Nikolausaktion - Aufhören, wenn es am schönsten ist

Nach über 10 Jahren und fast 300 000 verteilten Schoko-Nikoläusen verabschiedet sich die Fachstelle Medien von der Nikolaus-Aktion. Angefangen hat alles damit, dass der Heilige Nikolaus aus den Regalen der Supermärkte verschwunden war und auch im Internet war er gegenüber dem Weihnachtsmann unterrepräsentiert. Aus diesem Grund entschied sich die Fachstelle Medien damals den Verkauf von Schoko Nikoläusen zu übernehmen und …

Mehr...

---

Ideen zur Einschulung

Schutzengel-Karte und -Faltplakat

Als kleines Geschenk an Schulanfänger eignet sich dieser Artikel: Zusammengefaltet ist es eine Karte – aufgefaltet wird es zum Plakat. In bunten Zeichnungen spricht die Karte den Schulanfängern zu, dass Gottes Schutzengel sie auch in der neuen Umgebung immer begleiten werden. Die aufgefaltete Karte wird zu einem kleinen Plakat (DIN A4) für das Kinderzimmer, das Kinder, den Engel und einen irischen Segen zeigt. Auf der Rückseite der Karte ist Platz für einen persönlichen Gruß. Mehr...

radiergummi gott vergibt fehler geschenk schule beichte

Radiergummi: "Gott vergibt Fehler!"

Zu vielen Anlässe braucht man kleine Geschenke, zum Beispiel für Kommunionkinder, Ministranten oder andere Kindergruppen. Dazu eignet sich dieser Radiergummi: Bunte religiöse Symbole umrahmen den Spruch "Gott vergibt Fehler!" Diese und weitere Ideen gibt es im Shop der Fachstelle Medien.

Mehr...

---

Medienpädagogik und Medienethik

new

Medienreferent/in gesucht?

Medienreferent/in gesucht? Wir helfen Ihnen für Ihre medienpädagogische Veranstaltungen oder Workshops einen unserer Referent/innen in Ihrer Region zu finden!

Das TUTORIAL erklärt Ihnen die Suchfunktionen auf der Webseite des Ökumenischen Medienladens, damit Sie Ihren Referenten ganz einfach im Internet für Ihren gewünschten Themenbereich, Ihre Zielgruppe und Ihren Landkreis finden: Unter: http://www.oekumenischer-medienladen.de/medienreferenten/detaillierte-referentenrecherche/ finden Sie unsere Suchfunktion!

Mehr...

banner_titel_nl

Digital:Gut:Leben

Neuer Newsletter der Bischöflichen Medienstiftung und des Instituts für Digitale Ethik

Facebook als Radikalisierungsinstrument von Meinungen, Journalisten, deren Glaubwürdigkeit in Frage gestellt wird, autonom handelnde Maschinen, die uns Entscheidungen abnehmen sollen.

Derartige Nachrichten erreichen uns tagtäglich. Sie werden in Sozialen Medien, Talkshows und Zeitungsartikeln diskutiert; mal mehr, mal weniger reflektiert, aber nicht selten mit weitreichenden Auswirkungen, auch wenn sich eine Meldung im letzten Moment dann doch als falsch herausstellt.

Mehr...

---
pinterest-1183717_1280

Fachtelle Medien jetzt auch auf Pinterest

Es gibt immer wieder neue soziale Netzwerke zu entdecken. In diesem Beitrag stellen wir das soziale Netzwerk „Pinterest“, das 2010 veröffentlicht wurde, vor.

Mehr...

---